Information & Buchung:
02961-966 133
Ihre Merkliste
Blick von den Weinbergen auf Obernai © Leonid Andronov - stock.adobe.co

Weindörfer im Elsass

Streckenwanderung: Obernai - Turckheim

Gesamtlänge: km, 6 Etappen
8 Tage ab € 893,-

01.04. - 23.10.2022

zur Auswahl
Reise drucken
Reise buchen

Das Elsass liegt nicht nur "direkt vor unserer Haustür", es ist auch mit Schönheiten der Natur, kulturellen Reichtümern und Schätzen aus Küche und Keller so reich gesegnet wie nur wenige Regionen. Auf herrlichen Wanderwegen mit großartigen Ausblicken in Höhen zwischen 400 und 760 m kommen Sie zu so markanten Punkten wie der Hochkönigsburg und dem Odilienkloster. Gleichzeitig lernen Sie das mittelalterliche Elsass kennen, das heute eher idyllisch als finster wirkt. Und natürlich gehören unterwegs auch Weinproben dazu! Diese äußerst abwechslungsreiche Wanderreise führt Sie durch idyllisch in Weinberge eingebettete Fachwerkdörfer mit bunten Blumenbalkonen.

Reiseverlauf
Unterkunft
Leistungen
Termine & Preise
Anreise

Reiseverlauf

1. Tag

individuelle Anreise nach Turckheim

2. Tag Zur Hohlandsbourg (ca. 17 oder 23 km)

Auf der ersten Rundwanderung bekommen Sie gleich schon eine Kostprobe von dem, was Sie in den kommenden Tagen erwartet: Wein, Wälder und Schlösser. Sie erkunden erst einmal die niedrigeren Lagen der Vogesen um Turckheim und kommen zur Festung Hagueneck und zur Hohlandsbourg (GZ: 4 1/2 oder 6 1/2 Std.).

3. Tag Riquewihr (ca. 14 km)

Sie tauchen nun in das malerische und mittelalterliche Elsass ein: Weinfelder, Burgen und Wehrdörfer. Sie wandern zuerst nach Kaysersberg, Geburtsort Albert Schweitzers und einer der hübschesten Orte an der Weinstraße. Über Chaine de la Chapelle erreichen Sie Riquewihr. Die Häuser aus Gotik und Renaissance samt Dolderturm sind liebevoll restauriert. Viele Lokale laden zu einem Glas Wein oder einem leckeren "Flammekueche" ein (GZ: 4 1/2 Std.)

4. Tag Im Herzen des Elsass (ca. 11 oder 18 km)

Heute erwartet Sie eine weitere, sehr schöne Etappe im Herzen des Elsass: Durch Weinberge wandern Sie zum nächsten Weinort Ribeauvillé, der mit besonders schönem Fachwerk glänzt. Hier wachsen gleich drei "Grand Cru"-Weine und sicher werden Sie nicht ohne Weinprobe davonkommen. Der Ort wird überragt von drei Burgruinen: Saint Ulrich aus dem 12. Jh., Ruine Gisberg und das "Adlernest" Haut-Ribeaupierre. Danach geht es in das kleine Dorf Thannenkirch (GZ: 3 1/2 Std.).

5. Tag Haut Koenigsbourgh (ca. 13 oder 15 km)

Sie wandern aufwärts zur Haut Koenigsbourg, einer beeindruckenden, alten Wehranlage, die man schon von weitem sieht. Es ist eine der wenigen Burgen im Elsass, die restauriert wurde und die ursprünglich aus dem 12. Jh. stammt. Ihre Wanderung endet heute im kleinen Örtchen Châtenois, direkt an der Weinstraße (GZ: 3 1/2 Std.)

6. Tag Schloß Ortemburg (ca. 19 km)

Diese abwechslungsreiche Etappe verläuft zunächst in der Nähe der Berge, später durch die sanften Hügel der Weinfelder. Ihr erstes Ziel ist heute das Schloss Ortemburg, die wohl schönste Burgruine des Elsass, von der Sie einen weiten Ausblick genießen. Schließlich erreichen Sie Andlau, das Häuser mit sehr schönen Innenhöfen und eine sehenswerte Abteikirche mit einer Krypta aus dem 10. Jh. besitzt (GZ: 5 1/2 Std.)

7. Tag Obernai (ca. 22 km)

Um zum bekannten Odilienkloster auf stattlichen 760 m zu kommen, müssen Sie noch einmal kräftig aufsteigen. Ihr Lohn ist ein großartiger Panoramablick weit über die Rheinebene hinweg. Die Ursprünge des Klosters reichen zurück ins 7. Jahrhundert. Danach geht es wieder abwärts, zunächst nach Ottrott und schließlich zu Ihrem Ziel Obernai. Hier können Sie noch einmal den Charme einer typischen elsässischen Kleinstadt auf sich wirken lassen: enge Fachwerk-Gassen, ein Rathaus aus dem 15., ein Getreidespeicher aus dem 16. Jahrhundert und überall reichlicher Blumenschmuck an den Fenstern (GZ: 6 Std.)

8. Tag

Heimreise oder Verlängerung

Leistungen

• 7 Übernachtungen in Zimmern mit Bad oder Dusche/WC
• 7 x Frühstück, 5 x mit Halbpension
• Gepäcktransfer
• Wanderunterlagen (pro Buchung)


nicht eingeschlossen

Kurtaxe (ca. 1,10 €/Person/Tag)

Unterkunft

Sie wohnen in ausgewählten, guten Mittelklassehäusern (Hotels, Gasthöfe, gelegentlich auch mal eine gute Pension), die speziell auf Wanderer eingestellt sind.

Wir buchen für Sie Unterkünfte, bei denen Dusche und WC selbstverständlich auf dem Zimmer sind.

Termin & Preise

Anreisetage: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag
Gültig: 01.04. - 23.10.2022
01.04.2022 - 23.10.2022
Doppelzimmer pro Person € 893,-
Einzelzimmer pro Person € 1.168,-
Einzelzimmer pro Person (Alleinwanderer) € 1.322,-

Anreise

Hinweis zur Bahnanreise:
Ankunft: Colmar
Abfahrt: Obernai

Unsere Bahnabteilung erstellt Ihnen gern ein Angebot zur Bahnanreise!

Warum Sie bei uns buchen sollten ...

 
In jeder Reise steckt unser ganzes Herzblut drin!
 
Mehr als 15 Jahre Erfahrung
 
Persönliche Beratung ohne lange Wartezeiten
 
Mit unseren Partnern vor Ort sind wir sehr vertraut!
 
Kunden
Zufriedenheit
 
Zahlung auf
Rechnung
ViaSoluna

Reise- u. Wanderservice GmbH
Am Markt 9, 59929 Brilon

Telefon: 02961-966 133
Telefax:  02961-966 139

infoerlebniswelt-wandern.de

Empfehlen Sie uns
ImpressumDatenschutzReisebedingungenBlacklisted Airlines
© 2022 ViaSoluna • created by vistabus.de