Information & Buchung:
02961-966 133
Ihre Merkliste
Cabo de Sao Vicente
Schwierigkeitsgrad 3

Rota Vicentina - Fischerweg am Atlantik

Streckenwanderung: Vila Nova de Milfontes - Cabo de Sao Vicente

Gesamtlänge: ca. 150 km, 8 Etappen
10 Tage ab € 849,-

27.05. - 24.11.2024

zur Auswahl
Reise drucken
Reise buchen

Auf dem bekannten Fischerpfad, einem der „wahrscheinlich besten Küstenwege der Welt“ entdecken Sie die weite Landschaft der ungezähmten Atlantikküste, die ausgedehnten Naturschutzgebiete und die malerischen, traditionellen Dörfer. Die Rota Vicentina ist ein wahres Wanderparadies, bekannt für wunderschöne abgelegene Sandstrände, atemberaubende, nahezu unberührte Küstenlandschaften und eine reiche Artenvielfalt. Lassen Sie sich beeindrucken von Natur pur: rauschende Wellen, duftende Kräuter, Vogelgesang und der gelegentliche Glockenklang der in der Ferne grasenden Ziegen, Kühe und Schafe.

  • Traumhafte und unberührte Strände, wie Praia da Arrifana oder Praia do Amado begegnen Ihnen auf dem bestens ausgeschilderten Fernwanderweg entlang der Atlantikküste. Erkunden Sie grandiose Steilküsten und Felsformation bis ans „Ende der Welt“ in Cabo de Sao Vicente.

Reiseverlauf
Unterkunft
Leistungen
Termine & Preise
Hinweise

Reiseverlauf

1. Tag

Individuelle Anreise nach Vila Nova de Nilfontes
Die kleine Küstenstadt ist bekannt für ihre traumhaften Strände und den historischen Stadtkern.

2. Tag Vila Nova de Milfontes – Almograve (ca. 15 km)

Zum Start Ihrer Wanderreise erwarten Sie wunderschöne Ausblicke über Vila Nova de Milfontes und den Fluss Mira, der in diesem Gebiet ins Meer mündet. Die heutige Wanderung ist eine perfekte Einstiegstour und erlaubt Ihnen, die herrliche Landschaft in vollen Zügen zu genießen.
(Gehzeit: ca. 5 h)

3. Tag Almograve – Zambujeira do Mar (ca. 22 km)

Kleine Fischerdörfer, rötliche Sanddünen, der Duft von Pinienwäldern und über 20 Vogelarten die in den zerfurchten Klippen nisten, machen diese Wanderung zu einem Erlebnis für alle Sinne. Abends lauschen Sie im Küstenort Zambujeira dem Rauschen der Wellen hoch über der schroffen Atlantikküste. (Gehzeit: ca. 7 h)

4. Tag Zambujeira do Mar – Odeceixe (ca. 18 km)

Auf Fischerpfaden geht es entlang der Strände von Alteirinhos, Carvalhal, Machados und Amália. Auf dem Weg nach Azenha do Mar treffen Sie auf einen naturbelassenen Fischereihafen. Ein beeindruckender Ausblick bietet sich Ihnen von der Ponta em Branco auf den Strand von Odeceixe und der Mündung des Flusses Seixe ins Meer. (Gehzeit: ca. 7 h)

5. Tag : Odeceixe – Aljezur (ca. 22 km)

Entlang des Flussdeltas des Seixe bestaunen Sie die biologische Artenvielfalt und genießen die Düfte der zahlreichen aromatischen Sträucher. Anschließend wandern Sie auf dem alten Fischerpfad, bereits Teil der Region Algarve, durch Feuchtgebiete und küstennahe Heidelandschaften nach Aljezur. (Gehzeit: ca. 7 h)

6. Tag Aljezur – Arrifana (ca. 17 km)

Die Wanderung verläuft wieder in Richtung Küste, über den Strand von Monte Clerigo und am mystischen Ort Ponta da Atalaia vorbei bis nach Arrifana. Dort wartet bereits der nächste malerische Strand auf Sie. Als kulinarisches Highlight können Sie die sogenannten Perceves, Entenmuscheln verkosten. (Gehzeit: ca. 6 h)

7. Tag Arrifana – Carrapateira (ca. 20 km)

Freuen Sie sich auf das „Vale Figueiras“: 100 m hohe, steil aufragende Klippen und bei Surfern beliebte Strände, wie Praia do Canal oder den weitläufigen Strand Praia da Bordeira. Im Hinterland bilden die landwirtschaftlich genutzten Hänge den Kontrast zur rauen Küste. (Gehzeit: ca. 7 h)

8. Tag Carrapateira – Vila do Bispo (ca. 16 km)

Auf dieser landschaftlich sehr reizvollen Etappe bieten sich Ihnen atemberaubende Szenarien, wie die Schlucht Barranco da Pena Furada, mächtige Felsformationen und beeindruckende Strände wie Praia do Amado. Sie wandern auf dem Küstenplateau in Ihren Übernachtungsort Vila do Bispo. (Gehzeit: ca. 6 h)

9. Tag Vila do Bispo – Cabo de Sao Vicente/Sagres (ca. 21 km)

Von Vila do Bispo führt Ihr Weg zum südwestlichsten Punkt des europäischen Festlands, dem Cabo de Sao Vicente. Eine einmalige Atmosphäre erwartet Sie hier an der Steilküste und dem bekannten Leuchtturm. Entlang der Klippen wandern Sie in den bekannten Fischerort Sagres.
(Gehzeit: ca. 7 h)

10. Tag

Heimreise oder Verlängerung

Leistungen

  • 9 Übernachtungen
  • Frühstück
  • Gepäcktransfer
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Wanderunterlagen (pro Buchung)

nicht eingeschlossen

Kurtaxe

Unterkunft

schöne 3* Hotels

Termine & Preise

Anreisetage: Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag
Gültig: 27.05. - 24.11.2024
27.05.2024 - 29.09.2024
Doppelzimmer pro Person € 1.099,-
Einzelzimmer pro Person € 1.598,-
30.09.2024 - 27.10.2024
Doppelzimmer pro Person € 979,-
Einzelzimmer pro Person € 1.478,-
28.10.2024 - 24.11.2024
Doppelzimmer pro Person € 849,-
Einzelzimmer pro Person € 1.348,-

Anreise

         Anreise / Parken / Abreise

  • Flughafen Lissabon oder Faro, von dort Wechsel zum Bahn- bzw. Busbahnhof.
  • Von Lissabon (Sete Rios) per Bus in ca. 3 Stunden nach Vila Nova de Milfontes (www.rede-expressos.pt). Oder per Bahn (www.cp.pt) von Lissabon (Oriente) in ca. 2 Stunden, von Faro in ca. 1,5 Stunden nach Funcheira (Garvão). Von dort per Taxi in ca. 1 Stunde nach Vila Nova de Milfontes, ca. € 50,- pro Fahrt.
  • Rückreise per Bus von Sagres in ca. 4 Stunden nach Lissabon. Per Bus und Bahn in ca. 3,5 Std. nach Faro.

Partnerreise (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)

Warum Sie bei uns buchen sollten ...

 
In jeder Reise steckt unser ganzes Herzblut drin!
 
Mehr als 15 Jahre Erfahrung
 
Persönliche Beratung ohne lange Wartezeiten
 
Mit unseren Partnern vor Ort sind wir sehr vertraut!
 
Kunden
Zufriedenheit
 
Zahlung auf
Rechnung
ViaSoluna

Reise- u. Wanderservice GmbH
Am Markt 9, 59929 Brilon

Telefon: 02961-966 133
Telefax:  02961-966 139

infoerlebniswelt-wandern.de

Empfehlen Sie uns

 

ImpressumDatenschutzReisebedingungenBlacklisted AirlinesCookie-Einstellungen
© 2024 ViaSoluna • created by vistabus.de