Information & Buchung:
02961-966 133
Ihre Merkliste
Der Brocken im Harz © mojolo-fotolia.com
Schwierigkeitsgrad 2Hunde sind erlaubt

Harzer Hexenstieg mit Brocken

Streckenwanderung: Osterode - Thale

Gesamtlänge: ca. 108 km, 6 Etappen
8 Tage ab € 725,-

06.05. - 15.10.2024

zur Auswahl
Reise drucken
Reise buchen

Auf einer Wanderung auf dem Harzer-Hexen-Stieg durchqueren Sie mystische Buchen- und Fichtenwälder und wandern durch das Weltkulturerbe "Oberharzer Wasserregal". Teiche, Bäche und zahlreiche Gräben begleiten Sie auf Ihren Weg in Richtung Thale. Durch das Hochmoor erreichen Sie den Brocken und können hoch oben den einzigartigen Blick auf die grüne Umgebung genießen.

  • Naturerlebnis im Nationalpark Harz
  • "Oberharzer Wasserregal"
  • Brockenerlebnis
Reiseverlauf
Unterkunft
Leistungen
Termine & Preise
Hinweise

Reiseverlauf

1. Tag

Individuelle Anreise nach Osterode

2. Tag Osterode - Clauthal-Zellerfeld (ca. 15 km)

ergauf alter Handelswege wandern Sie zum Oberharzer Wasserregal. Dieses ab dem 16. Jahrhundert geschaffene Wassersystem dient zur Umleitung und Speicherung von Wasser. In der Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld können Sie die größte Holzkirche Deutschlands bestaunen, die Marktkirche zum Heiligen Geist. (GZ: 5 Std.).

3. Tag Clauthal-Zellerfeld - Altenau (ca. 19 km)

Weiter geht es auf dem schönen Wanderweg über Waldwege und schmale Pfade immer entlang des Wassersystems. Sie passieren dabei die Eisenquelle bei Altenau, wenige Meter vom Dammgraben und dem Großen Gerlachsbach entfernt. Die rötliche Färbung des Wassers fällt sofort ins Auge. In der Stadt Altenau lohnt sich ein Bummel durch den Kräutergarten.(GZ: 5 Std.).

4. Tag Altenau – Brocken – Schierke/Wernigerode (ca. 20 km)

Entlang der "Steilen Wand", einem imposanten Felssturz, wandern Sie auf schmalen Pfaden nach Torfhaus. Von dort führt Sie der "Goetheweg" durch das Torfhausmoor auf den höchsten Berg Norddeutschlands (1.142 m). Mit der historischen Brockenbahn fahren Sie nachHeute erwartet Sie der Höhepunkt Ihrer Wanderreise: Über den Goetheweg, der nach dem großen Dichter aufgrund seiner zahlreichen Reisen hierher benannt wurde, laufen Sie durch das Hochmoor und erklimmen anschließend den Gipfel des Brockens. Die atemberaubende Aussicht über den Harz, wenn das Wetter mitspielt, entschädigt für den mühevollen Aufstieg. Hinab geht es per Harzer Schmalspurbahn, die Sie kurvenreich und mit viel Dampf zum Bahnhof Schierke oder Wernigerode bringt (die Kosten sind nicht im Reisepreis enthalten). (GZ: 6 Std.).

5. Tag Schierke/Wernigerode – Raum Rübeland (ca. 22 km)

Auf dem Pfarrsteig erreichen Sie wieder den Wanderweg. Vorbei am Trudenstein mit weiter Fernsicht, laufen Sie immer bergab zum Königshütter Wasserfall. Nun begegnen Sie dem Flüsschen Bode und ein neues Landschaftsbild kommt zum Vorschein – der Kalksteinabbau über Tage wird immer noch betrieben. Sie übernachten in Elbingerode oder Hasselfelde.  (GZ: 6 Std.)

6. Tag Raum Rübeland – Altenbrak/Treseburg (ca. 15/20 km)

Heutiger Wegbegleiter ist die Bode. Mal auf kleinen Pfaden, mal auf breiten Wegen und mal hoch über der Talsperre Wendefurth folgen Sie dem Flussverlauf bis nach Altenbrak bzw. Treseburg.(GZ: 4 1/2 Std.).

7. Tag Altenbrak/Treseburg – Thale (ca. 15/10 km)

Am letzten Tag wandern Sie durch das mythen- und sagenumwobene Bodetal. Zwischen hoch aufragenden Granitfelsen führt der schmale Weg immer entlang des Flusses. Sie enden im Ort Thale, unterhalb des bekannten Hexentanzplatzes gelegen. Alternativ gelangen Sie per Bahn zur Welterbestadt Quedlinburg (Preis auf Anfrage), wo Sie ebenfalls übernachten können.(GZ: 4,5 Std.)

8. Tag

Heimreise oder Verlängerung

Leistungen

• 7 Übernachtungen im DZ/EZ mit DU/WC in Hotels/Gasthöfen/Pensionen
• 7 x Frühstück
• Gepäcktransfer
• Wanderunterlagen (pro Buchung)


nicht eingeschlossen

• Fahrten mit der Brockenbahn, Bus und Zug (ca. 50 €/Person)
• Kurtaxe (3 €/Person/Tag)

Unterkunft

Sie wohnen in ausgewählten, guten Mittelklassehäusern (Hotels, Gasthöfe, gelegentlich auch mal eine gute Pension), die speziell auf Wanderer eingestellt sind (häufig auch das Gütesiegel “Qualitätsbetrieb Wanderbares Deutschland” tragen).

Wir buchen für Sie Unterkünfte, bei denen Dusche und WC selbstverständlich auf dem Zimmer sind.

Termin & Preise

Anreisetage: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag
Gültig: 06.05. - 15.10.2024
06.05.2024 - 15.10.2024
Doppelzimmer pro Person € 725,-
Einzelzimmer pro Person € 915,-
Einzelzimmer pro Person (Alleinwanderer) € 1.065,-

Anreise

Partnerreise (organisiert durch Partner-Reiseveranstalter)

Warum Sie bei uns buchen sollten ...

 
In jeder Reise steckt unser ganzes Herzblut drin!
 
Mehr als 15 Jahre Erfahrung
 
Persönliche Beratung ohne lange Wartezeiten
 
Mit unseren Partnern vor Ort sind wir sehr vertraut!
 
Kunden
Zufriedenheit
 
Zahlung auf
Rechnung
ViaSoluna

Reise- u. Wanderservice GmbH
Am Markt 9, 59929 Brilon

Telefon: 02961-966 133
Telefax:  02961-966 139

infoerlebniswelt-wandern.de

Empfehlen Sie uns

 

ImpressumDatenschutzReisebedingungenBlacklisted AirlinesCookie-Einstellungen
© 2024 ViaSoluna • created by vistabus.de