Information & Buchung:
02961-966 133
Ihre Merkliste
Aussicht auf die Stadt Templin in der Uckermark © Tilo Grellmann - stock.adobe.com
Schwierigkeitsgrad 1

Märkischer Landweg

Streckenwanderung: Fürstenberg - Stolpe

Gesamtlänge: 128 km - 5 Etappen
7 Tage ab € 549,-

14.05. - 08.10.2022

zur Auswahl
Reise drucken
Reise buchen

Auf 217 Kilometern führt der Märkische Landweg einmal quer durch die Uckermark und gleichzeitig durch drei Nationale Naturlandschaften: den Naturpark Uckermärkische Seen, das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin und den Nationalpark Unteres Odertal.

 

Reiseverlauf
Unterkunft
Leistungen
Termine & Preise

Reiseverlauf

1. Tag

individuelle Anreise nach Fürstenberg (Havel)

2. Tag: Fürstenberg - Lychen (ca. 27 km)

Ihr  erster  Etappenabschnitt  führt  nach  Himmelpfort. Die ehemalige Dorfschule ist heute Postamt des Weihnachtsmanns. Gut 300.000
Wunschzettel aus aller Welt erreichen dieses kleine Postamt jährlich. Ihre Wanderung führt vorbei an der Himmelpforter Mühle, heute ein
Ort für Kreative und Kulturschaffende der Region. Weiter wandern Sie durch Kiefern- und Mischwald  des  Naturparks  Uckermärkische
Seen, auch durch Heideland geht es an Waldseen vorbei zur einstigen Flößerstadt Lychen.
Die  Wanderung  kann  auf 18 km  abgekürzt werden.

3. Tag: Lychen - Templin (ca. 26 km)

Entlang von Seen geht es abermals durch das weite Waldgebiet der Uckermark. Entlang der Ufer führt ein herrlicher Wanderpfad mit wunderschönen Ausblicken. Mitten im Wald liegt Alt Placht auf einer grünen Insel mit dem Kleinod seiner kleinen Kirche. Auf idyllischem Pfad geht es durch Märkischen Kiefernwald entlang des Großen Mahlgastsee, wo Sie die Seenkette von Templin erreichen. Templin ist das Tor zum Naturpark Uckermärkische Seen und  dem  Biosphärenreservat  Schorfheide-Chorin.

4. Tag Templin - Ringenwalde (ca. 27 km)

Ihre heutige Wanderung geht weiter durch stille Wälder. Nicht nur Kiefernwald, sondern auch weite Teile Laubmischwald mit Buchen und Eichen umgeben Sie. Unterbrochen von Wiesen und Feldern erreichen und durchwandern Sie die Schorfheide. Ziel der Etappe ist Ringenwalde. Sehenswert ist dort die Kirche sowie der von Lenné gestaltete Schlosspark. Machen Sie Rast in Ringenwalde bis zu Ihrem Transfer (inkl.), der Sie nach Angermünde zu Ihrem Quartier bringt.

5. Tag: Ringenwalde - Angermünde (ca. 31 km)

Transfer zurück nach Ringenwalde. Sie erreichen Poratz, einst ein Köhlerdorf, mit seinen schlichten Fachwerkhäusern, die heute unter Denkmalschutz stehen. Weiter des Weges geht es durch Wälder, geprägt von einzelnen Waldseen und kleine Moore, über Wiesen und Felder, die Aussicht in das weite und stille Land bieten. Ein guter Rastplatz findet sich am Peetzigsee  und später auch bei Wolletz am Nordufer des gleichnamigen Sees. Das letzte Wegstück ab Wolletz bildet einen idyllischen Abschluss Ihrer Wanderung. Er führt auf beschaulichem Weg entlang des Seeufers nach Angermünde.
Die Etappe kann in eigener Regie gekürzt werden.

6. Tag Angermünde - Stolpe an der Oder (ca. 15 km)

Auf  Ihrer  letzten  Etappe  auf  dem  Märkischen Landweg verlassen Sie Wälder und Seen, die uns  bisher  durch  den  Naturpark  Uckermärkische Seen und das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin  begleitet  haben.  Sie  erreichen den  Nationalpark  Unteres  Odertal.  Nachdem die Hügel der Moränen östlich von Angermünde  durchwandert  sind,  bietet  sich  von  der  Anhöhe am Stolper Turm eine wunderbare Sicht über  große  Teile  des  Nationalparks.  Per  Linienbus oder Taxi in eigener Regie zurück nach Angermünde zu Ihrem Quartier.

7. Tag

Heimreise oder Verlängerung

Leistungen

•  6 Übernachtungen in Zimmern mit DU/WC
•  6 x Frühstück
•  Taxi Transfer von Ringenwalde nach Angermünde und zurück
•  Gepäcktransport
•  Wanderunterlagen (pro Buchung)


nicht eingeschlossen

Kurtaxe

Unterkunft

Sie wohnen in ausgewählten, guten Mittelklassehäusern (Hotels, Gasthöfe, gelegentlich auch mal eine gute Pension), die speziell auf Wanderer eingestellt sind (häufig auch das Gütesiegel “Qualitätsbetrieb Wanderbares Deutschland” tragen).

Wir buchen für Sie Unterkünfte, bei denen Dusche und WC selbstverständlich auf dem Zimmer sind.

Termine & Preise

Anreisetage: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag
Gültig: 14.05. - 08.10.2022
14.05.2022 - 24.09.2022
Doppelzimmer pro Person € 609,-
Einzelzimmer pro Person € 819,-
25.09.2022 - 08.10.2022
Doppelzimmer pro Person € 549,-
Einzelzimmer pro Person € 759,-

Warum Sie bei uns buchen sollten ...

 
In jeder Reise steckt unser ganzes Herzblut drin!
 
Mehr als 15 Jahre Erfahrung
 
Persönliche Beratung ohne lange Wartezeiten
 
Mit unseren Partnern vor Ort sind wir sehr vertraut!
 
Kunden
Zufriedenheit
 
Zahlung auf
Rechnung
ViaSoluna

Reise- u. Wanderservice GmbH
Am Markt 9, 59929 Brilon

Telefon: 02961-966 133
Telefax:  02961-966 139

infoerlebniswelt-wandern.de

Empfehlen Sie uns
ImpressumDatenschutzReisebedingungenBlacklisted Airlines
© 2022 ViaSoluna • created by vistabus.de