Information & Buchung: 02961-966 133
Reisesuche öffnen
 

Hochrhöner - 8 Tage

Reise als PDF speichern Reise drucken
Termin:
238 Termine
Preis:
ab 475 € pro Person

Rundwanderung:
Gesamtlänge: ca. 89 km, 6 Etappen

Auf 175 km erstreckt sich der Hochrhöner über drei Ländergrenzen hinweg vom weltbekannten Kurort Bad Kissingen bis ins Soleheilbad Bad Salzungen. Der Hochrhöner führt über die schönsten Landschaftsformationen der Kuppenrhön und der Hochrhön.
Ein Kombination aus beiden Wanderstrecken ist die Hochrhön- Runde. Sie führt von den beiden Spangen am Roten Moor und Andenhausen aus einmal "rund" über die Lange Rhön und die Kuppenrhön und verbindet die landschaftlich schönsten Abschnittes des Premiumweges Hochrhöner miteinander.

Reiseverlauf:

1. Tag
Individuelle Anreise zum Grabenhöfchen

2. Tag
Grabenhöfchen - Gotthards (ca. 22 km)

Der Hochrhöner führt vorbei an der sagenumwobenen Milseburg (835 m) mit einem phantastischen Rundblick, weiter geht es das Naturschutzgebiet Oberbernhardser Höhe, Steens und Langenberg nach Gotthards.

3. Tag
Gotthards - Tann (ca. 16 km)

Sie wandern auf idyllischen Waldwegen über den Katzenstein und den Habelstein in das Rhönstädtchen Tann.

4. Tag
Tann - Kaltensundheim (ca. 18 km)

Vorbei am Dietgeshof (bekannte Apfelweinstube) und Knottenhof geht es hinauf zum Berg Horbel (665m), weiter bis zum Wanderparkplatz vor Mittelsdorf und nach Kaltensundheim.

5. Tag
Kaltensundheim - Birx (ca. 12 km)

Sie wandern zum Ellenbogen (813 m - herrlicher Aussichtspunkt), weiter nach Frankenheim und Birx.

6. Tag
Birx - Wasserkuppe (ca. 15 km)

Es geht zum Dreiländereck (Hessen-Bayern-Thüringen), durch das Schwarze Moor (Rundgang auf Holzbohlenpfaden) über die Lange Rhön zum Heidelstein (926 m), dann durch das Rote Moor zur Wasserkuppe (950 m), dem höchsten Berg der Rhön und Hessen.

7. Tag
Wasserkuppe - Grabenhöfchen (ca. 6 km)

Sie erkunden ausgiebig die Wasserkuppe (Geburtsstätte des Segelfluges, größtes Segelflugsmuseum der Welt etc.) ehe Sie am Fliegerdenkmal vorbei nach Abtsroda und über Weiherberg und Enzianhütte zum Grabenhöfchen gelangen.

8. Tag
Heimreise

• 7 Übernachtungen im DZ/EZ mit DU/WC in Hotels/Gasthöfen/Pensionen
• 7 x Frühstück
• Gepäcktransfer
• Wanderunterlagen (pro Buchung)

Wählen Sie Ihren Termin
März 2020
MoDiMiDoFrSaSo
2425262728291
2345678
9101112131415
16171819202122
23242526272829
303112345
April 2020
MoDiMiDoFrSaSo
303112345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930123
45678910
Mai 2020
MoDiMiDoFrSaSo
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
1234567
Juni 2020
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293012345
6789101112
Juli 2020
MoDiMiDoFrSaSo
293012345
6789101112
13141516171819
20212223242526
272829303112
3456789
August 2020
MoDiMiDoFrSaSo
272829303112
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31123456
September 2020
MoDiMiDoFrSaSo
31123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
2829301234
567891011
Oktober 2020
MoDiMiDoFrSaSo
2829301234
567891011
12131415161718
19202122232425
2627282930311
2345678
8 Tage
15.03.2020 - 22.03.2020 | 8 Tage

Wanderunterkunft

Details
  • Doppelzimmer pro Person
    475 €

Wanderunterkunft

Sie wohnen in guten Mittelklassehäusern (Hotels, Gasthöfe, gelegentlich auch mal eine gute Pension), die speziell auf Wanderer eingestellt sind (häufig auch das Gütesiegel “Qualitätsbetrieb Wanderbares Deutschland” tragen).
 

Hinweise zur Bahnanreise:
Ankunft: Fulda
Abfahrt: Fulda

Unsere Bahnabteilung erstellt Ihnen gern ein Angebot zur Bahnanreise!
 

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.Mehr InfosOk